Deutschdidaktik aktuell – Update für Lehrpersonen

  • Rechtschreibdidaktik: Nach Fehlern differenzierende Korrektur

  • Rechtschreibdidaktik: Doppelkonsonanten und Wortstämme

  • Rechtschreibdidaktik: Morpheme und Wortbildung

  • Grammatikdidaktik: Modelle des Grammatikunterrichts

  • Grammatikdidaktik: Syntaktische Kategorien und Funktionen (Satzglieder)

  • Grammatikdidaktik: Form und Funktion im Grammatikunterricht der Sekundarstufe I

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die nach Fehlern differenzierende Korrektur und deren fachdidaktischen Grundlagen.
  • kennen die Wortstamm- und die Doppelkonsonantenregel sowie deren Umsetzung auf der Sekundarstufe I.
  • kennen die nach Fehlern differenzierende.
  • kennen verschiedene Modelle des Grammatikunterrichts und deren Vor- und Nachteile.
  • kennen die Bedeutung der Begriffe "Form" und "Funktion" für dem Grammatikunterricht.
  • lernen die Satzgliedlehre und Unterschiede der Schulgrammatik und verschiedener wissenschaftlichen Grammatiken.

Zielgruppe

Zyklus 3

Dauer

0.5 - 1 Tag (nach Absprache)

Kontakt aufnehmen

Partner

Kanton St.Gallen Amt für Volksschule