Professionsforschung & Kompetenzentwicklung PHSG

Institut Professionsforschung & Kompetenzentwicklung (IPK)

Das IPK führt empirische Forschungsprojekte zum Kompetenzerwerb von Lehrenden und Lernenden durch. Im Vordergrund stehen die Generierung und Vertiefung von Wissen, die der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen dienen.

Aktuelle Publikationen 

  • Gebhardt, A., Quach, H. S. (2020). Auf dem Rückzug ins Private. SGAB Newsletter Nr. 2 (2020). Abgerufen von https://www.sgab-srfp.ch/de/newsletter/auf-dem-rueckzug-ins-private
  • Baumgartner, M., & Perret, J. (2020, Februar). Verknüpfung von Forschung und hochschulischer Lehre: Zur digitalen Lehr- und Lernplattform Klassenführung im Sport. Beitrag präsentiert an der Pädagogischen Hochschule St.Gallen, St.Gallen
  • Baumgartner, M. (2020, Januar). Welche Qualitätskriterien sollen es denn sein? Setzung von Qualitätskriterien am Beispiel der Kompetenzbereiche der Klassenführung und des Feedbacks von sportunterrichtenden Lehrpersonen. Beitrag präsentiert an der Expertentagung "Qualität des Lehrens und Lernens im Sport an Schulen und Hochschulen", Pädagogische Hochschule Zürich
  • Locher, F. M., Becker, S., Schiefer, I., & Pfost, M. (2020). Mechanisms mediating the relation between reading self-concept and reading comprehension. European Journal of Psychology of Education. doi:10.1007/s10212-020-00463-8.
  • Locher, F., and Pfost, M. (2020) The relation between time spent reading and reading comprehension throughout the life course. Journal of Research in Reading, 43: 57– 77. doi: 10.1111/1467-9817.12289.

Weitere Publikationen 

  • Eckstein, B. (2019). Production and Perception of Classroom Disturbances – A new approach to investigating the perspectives of teachers and students. Frontline Learning Research, 7(2), 1-22.
  • Holtsch, D., & Riebenbauer, E. (2019). Forschendes Lernen in der fachdidaktischen Ausbildung von Lehrpersonen – Selbsteinschätzungen von Studierenden im Masterstudiengang Wirtschaftspädagogik. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 37(2), 230–249.
  • Holtsch, D., Brückner, S., Förster, M., & Zlatkin-Troitschanskaia, O. (2019). Gender gap in Swiss vocational education and training teachers’ economics content knowledge and the role of teaching experience. Citizenship, Social and Economics Education, 18(3), 218–237. doi:10.1177/2047173419893595
  • Hollenstein, L., Affolter, B., & Brühwiler, C. (2019). Die Bedeutung der Leistungserwartung von Lehrpersonen für die Mathematikleistungen von Schülerinnen und Schülern. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 22(4), 791-809. https://doi.org/10.1007/s11618-019-00901-4
  • Krattenmacher, S., McCombie, G., & Büchel, S. (2019). Implementation des Webtools „Kompetenzorientierte Praxisbegleitung“ (KOMPRA) in der Ausbildung angehender Berufsschullehrpersonen. Chancen und Herausforderungen. In bwp@ Spezial 16: Berufsfelddidaktik in der Schweiz, hrsg. v. Barabasch, A./Baumeler, C., 1-17. Online: https://www.bwpat.de/spezial16/krattenmacher_etal_spezial16.pdf (18.11.2019).

Alle Publikationen

In der Projektdatenbank finden Sie Projektbeschreibungen und Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

Kontakt

Sekretariat Institut Professionsforschung & Kompetenzentwicklung (IPK)

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Hochschulgebäude Hadwig
Notkerstrasse 27
9000 St. Gallen
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Downloads

Institutsleitung
Sekretariat
Bereichsleitungen
Wissenschaftliche Mitarbeitende